Digital Medics installiert PACS für GNP in Jeddah

von Christopher Toelle

Das Dr. Ghassan N. Pharaon General Hospital (GNP) in Jeddah, Saudi-Arabien, hat sich dazu entschlossen, eine Kooperation mit Digital Medics einzugehen. Ein junges Unternehmen mit Innovations- und Servicekraft, ein topmodernes Produkt und darüberhinaus bereits zufriedene Kunden in der Region: All das hat das Pendel in Richtung Digital Medics ausschlagen lassen.

1969 zunächst als Zahnarztklinik gegründet, hat sich das Dr. Ghassan N. Pharaon General Hospital zum Flaggschiff eines Saudi-Arabien-weiten Netzwerks von Krankenhäusern und Kliniken entwickelt. Heute verfügt das GNP über eine Kapazität von über 250 Betten und bietet einen medizinischen Service, der Chirurgie, Gynäkologie, Pädiatrie sowie Dermatologie umfasst.

Mitausschlaggebend für die Entscheidung pro Digital Medics war der zuverlässige DM Service, der trotz der Distanz zwischen den Standorten Deutschland und Saudi-Arabien eine reibungslose und schnelle Integration des RIS/PACS von Digital Medics in das schon bestehende, selbstentwickelte Krankenhausinformationssystems des Hospitals möglich machte. Hinzukommend konnte sich das GNP von der Qualität Digital Medics schon im Vorfeld überzeugen, da bereits eine erfolgreiche Integration des RIS/PACS in die Strukturen des “Al-Mustaqbal Hospitals Jeddah” als Referenz zu Buche stand. Digital Medics stellt nun mit seinem Partner, den Teleradiology Experts (TRE), dem GNP einen Dienstleister vor Ort zur Seite und sichert durch diesen zusätzlichen Service einen zuverlässigen Betrieb.

Digital Medics freut sich auf eine lange Zusammenarbeit mit dem GNP.

Zurück